nilo.health Customer Stories – Das People & Culture Team von Oatly Germany

Oatly Germany bringt nicht nur die beliebtesten Haferprodukte auf den Markt, das Unternehmen hat eine besondere Mission: Menschen dabei zu helfen, sich besser zu ernähren und gesünder zu leben, ohne dabei die Ressourcen unseres Planeten rücksichtslos zu zerstören. Gesundheit fängt bekanntlich zu Hause an. Genau aus diesem Grund unterstützt Oatly Germany seine Mitarbeitenden mit nilo.health bei ihrer mentalen Gesundheit. Wir haben uns mit dem großartigen People and Culture Team unterhalten, um mehr über die Unternehmenskultur und psychische Gesundheit am Arbeitsplatz herauszufinden. Und nicht zuletzt, um zu erfahren, warum Oatly Deutschland nilo.health liebt.

Stellt euch vor! Wer ist Oatly Germany?

Oatly ist ein werteorientiertes Unternehmen. Gesunde Ernährung, Nachhaltigkeit und Vertrauen sind für uns eine echte Herzensangelegenheit. Wir sind also mehr als nur ein weiteres Lebensmittelunternehmen: Wir sind ein Lifestyle-Unternehmen und wir versuchen einen festen Platz im Alltag der Menschen einzunehmen.

Mentale Gesundheit und der Arbeitsplatz: Warum gehören diese beiden Konzepte in der modernen Arbeitswelt zusammen?

Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz ist wichtig, da sie einen erheblichen Einfluss auf unser tägliches Leben hat. Unsere mentale Gesundheit bestimmt wer wir sind und wir sollten daher anstreben eine positive und gesunde Denkweise zu entwickeln. Um unsere geistige Gesundheit sollten wir uns genauso kümmern wie um unsere körperliche Gesundheit.

Wir können so kommen, wie wir sind und schlüpfen nicht in unser „Arbeits-Ich“, selbst wenn wir an bestimmten Tagen nicht besonders zuversichtlich oder gesprächig sind.

Wie setzt Oatly das Thema mentale Gesundheit in seiner Unternehmenskultur um?

Zu unseren Hauptprinzipien zählt: „Fühl dich wie zu Hause“, das heißt alle sollten die Möglichkeit haben, ihr authentisches Ich bei der Arbeit zu zeigen. Wir können so kommen, wie wir sind und schlüpfen nicht in unser „Arbeits-Ich“, selbst wenn wir an bestimmten Tagen nicht besonders zuversichtlich oder gesprächig sind. 

Warum hat Oatly beschlossen, in die mentale Gesundheit seiner Mitarbeitenden zu investieren? 

Die Corona-Krise und die daraus resultierenden Auswirkungen auf den Arbeitsalltag haben uns wieder einmal vor Augen geführt, wie wichtig und gleichzeitig anfällig die psychische Gesundheit sein kann, auch im beruflichen Kontext. Mit nilo.health können wir unserem Team die beste Unterstützung bieten. So haben sie die Möglichkeit, neue Routinen und Gewohnheiten zu entwickeln, um ihr seelisches Wohlbefinden zu verbessern.

Was ist aktuell eine der größten Herausforderungen für Oatly?

Wir sind ein wachsendes Unternehmen mit einem hybriden Arbeitsmodell, was bedeutet, dass wir weiterhin Homeoffice ermöglichen. Wir müssen die Unternehmenskultur lebendig halten, auch wenn wir uns nicht jeden Tag physisch begegnen.

Wie kann ein Benefit für mentale Gesundheit euch bei dieser Herausforderung unterstützen?

Die Arbeit im Homeoffice hat unser Arbeits- und Privatleben enorm beeinflusst und Grenzen haben sich verschoben. Wir möchten, dass sich unser Team gut gerüstet fühlt, um diese Herausforderung bestmöglich zu meistern. Deshalb haben wir uns mit den Profis von nilo.health zusammengetan. Jetzt sind wir besser in der Lage, unserem Team mitzuteilen, was uns bewegt.  Das hat zu mehr Zusammenhalt und großartigen Teamleistungen geführt.

Warum hat sich Oatly Germany für nilo.health entschieden, um die mentale Gesundheit zu fördern?

Nilo wurde uns von Shitshow empfohlen, einer Beratungsagentur für psychische Gesundheit aus Berlin. Nach gründlicher Recherche stellte sich heraus, dass unsere Werte und Ziele perfekt übereinstimmen.

Jetzt sind wir besser in der Lage, unserem Team mitzuteilen, was uns bewegt.

Was hat sich verändert, seit ihr nilo.health eingeführt habt? Habt ihr schon Feedback von euren Mitarbeitenden erhalten?

Viel mehr Mitarbeitende als erwartet haben sich bei nilo.health angemeldet und sie sagen uns immer wieder, wie dankbar sie für dieses Angebot sind.

See other resources

DE
EN